Video-Revision:

Video-Revision

Wir decken Verluste auf. Die ZIPF Video-Revision ist eine zuverlässige Methode, mit der wir für Sie Inventurverluste aufklären, die durch betriebsnahe Personen verursacht wurden. Wir bieten sie Ihnen bei begründetem Verdacht der Unterschlagung von Geld oder Waren als letztes Mittel innerhalb eines festgelegten Zeitraums.

So gehen wir vor

Sie stellen uns die entsprechenden Daten zur Verfügung, wir führen dann eine detaillierte Videodaten-Analyse in Verbindung mit der Kontrolle buchhalterischer Daten durch. Schwerpunkt dieser Dienstleistung ist die Prüfung von Vorgängen an Kassensystemen. Dabei beurteilen erfahrene Revisoren jeden einzelnen Vorgang an Kassensystemen sowie an anderen Stellen, an denen Geld- oder Warenbewegungen stattfinden, wie etwa der Warenannahme. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gewährleisten eine sorgfältige und zeitnahe Datenanalyse – und eine 100% zuverlässige Ermittlung von Unregelmäßigkeiten.

Datenschutz im Fokus

Wir legen einen starken Fokus auf Datenschutz gemäß DSGVO. Voraussetzung für unsere Dienstleistung ist ein zuvor entsprechend abgeschlossener Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung unter Einhaltung der bekannten Datenschutzbestimmungen. Die Ergebnisse der ZIPF Video-Revision nutzen Sie im konkreten Verdachtsfall zur Beweissicherung und zur gerichtsverwertbaren Dokumentation.

    Was können wir für Sie tun?

    Senden Sie uns eine Nachricht und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.






    Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie unverbindlich.

    So erreichen Sie uns:

    Zentrale Kaarst
    Fon: 02131-604570
    Fax: 02131-666730
    Mail: info@zipf-gmbh.de

    Niederlassung München
    Fon: 089-23545078
    Fax: 089-23548613
    Mail: info@zipf-gmbh.de