Verkehr

Die Lage

Ob auf der Straße, in Bahnhöfen und Flughäfen oder auch beim Schiffsverkehr – wenn viele Menschen unterwegs oder viele Fahrzeuge involviert sind, treten schnell Unfälle oder Schadensereignisse auf, die aufgrund unübersichtlicher Situationen schwer aufklärbar sind. Verkehrsbetriebe, Betreiberunternehmen von Verkehrsinfrastruktur und nicht zuletzt die öffentliche Hand haben naturgemäß ein großes Interesse, Sach- und Personenschäden zu dokumentieren, schließlich kann es dabei auch um Haftungsfragen gehen.

Die ZIPF Lösungen

Eine effektive Lösung ist die Videoüberwachung mit hochentwickelten ZIPF Videosystemen. Sie bieten hochauflösende Videodaten und decken – eine professionelle Positionierung und Einbindung in ein Gesamtkonzept vorausgesetzt – auch unübersichtliche, oder große Areale ab. Gegebenenfalls werden Fish-Eye-Kameras oder High-Speed-Dome eingesetzt. So lassen sich Sach- oder Personenschäden feststellen und etwaige Verursacher ermitteln – zum Wohle aller Beteiligten.

Mehr zu ZIPF Lösungen
Videosysteme

Für jede Aufgabe das passende System – leicht bedienbar, skalierbar, investitionssicher.

mehr erfahren
Video-Support

Das Full-Service-Paket: Von bequemer Fernwartung bis zu umfassender Schulung.

mehr erfahren
Video-Web

Sicherheit überall: Wir bieten Ihnen Videozugriff auch von unterwegs oder zuhause.

mehr erfahren

    Was können wir für Sie tun?

    Senden Sie uns eine Nachricht und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.






    Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie unverbindlich.

    So erreichen Sie uns:

    Zentrale Kaarst
    Fon: 02131-604570
    Fax: 02131-666730
    Mail: info@zipf-gmbh.de

    Niederlassung München
    Fon: 089-23545078
    Fax: 089-23548613
    Mail: info@zipf-gmbh.de