Öffentliche Einrichtungen

Die Lage

Öffentliche Einrichtungen sind von Natur aus dafür gedacht, dass viele unterschiedliche Menschen sie besuchen und nutzen – ganz gleich ob Schulen, Universitäten oder Verwaltungsinstitutionen. Doch wenn ein Raum öffentlich ist, wird er auch anfällig für eine Vielzahl von potenziellen Schadensereignissen oder gar Straftaten. Dazu zählen Einbrüche in Gebäude, Sachbeschädigungen und Vandalismus ebenso wie Diebstähle oder Delikte mit Personenbezug im Außenbereich. All das kann in Ihren Verantwortungsbereich fallen – und sollte im Bestfall dokumentiert werden.

Die ZIPF Lösungen

Ein modernes ZIPF Videosystem hilft dabei, solche Fälle schnell und zuverlässig aufzuklären. Für die Videoüberwachung der Außenbereiche von öffentlichen Einrichtungen sowie von Foyers und anderen großen Innenräumen bieten sich beispielsweise unsere IP Fish-Eye-Kameras an, die im 180°- oder 360°-Modus auch große Flächen zuverlässig überwachen. Optional setzen wir sogenannte PTZ-Kameras ein, die schwenk-, neig- und zoombar sind und somit enorm vielseitig. So erhalten Sie gestochen scharfe Bilder und haben Gewissheit, dass Schäden aufgeklärt und Verursacher ermittelt werden.

 

 

Mehr zu ZIPF Lösungen
Videosysteme

Für jede Aufgabe das passende System – leicht bedienbar, skalierbar, investitionssicher.

 

mehr erfahren
Video-Support

Das Full-Service-Paket: Von bequemer Fernwartung bis zu umfassender Schulung.

mehr erfahren
Video-Web

Sicherheit überall: Wir bieten Ihnen Videozugriff auch von unterwegs oder zuhause.

mehr erfahren

    Was können wir für Sie tun?

    Senden Sie uns eine Nachricht und wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.






    Gerne beantworten wir Ihre Fragen und beraten Sie unverbindlich.

    So erreichen Sie uns:

    Zentrale Kaarst
    Fon: 02131-604570
    Fax: 02131-666730
    Mail: info@zipf-gmbh.de

    Niederlassung München
    Fon: 089-23545078
    Fax: 089-23548613
    Mail: info@zipf-gmbh.de